Bei uns zu Gast: Dr. Brumm kommt in Fahrt

 

Ein Kindertheaterstück nach den Bilderbüchern von Daniel Napp haben uns die beiden Schauspielerinnen Judith Compes und Sabine Dahlhaus vorgetragen. Vielen Dank!

 

Dr. Brumm, ein Bär, und Pottwal, ein Goldfisch, möchten gerne sehen, wie der Mond sich bewegt. Also sitzen sie auf der Bank vorm Haus und versuchen nicht einzuschlafen. Plötzlich kommt eine Einladung in den Garten geflogen und im Nu ist der Bär hellwach. Der tolle, dufte, großartige Biber feiert heute Nacht seinen 3. Geburtstag am Fluss - mit einer Baumstamm-Regatta! Tonnerwetter!! 

Dr. Brumm möchte schnellstens zu Biber und vergisst den Mond und beinahe auch seinen Freund Pottwal. Der Goldfisch wird sehr eifersüchtig, traurig und wütend. Mit vielen Tricks versucht er, Dr. Brumm von dem Geburtstagsbesuch abzubringen. Als ihm das nicht gelingt, will Pottwal von Dr. Brumm nichts mehr wissen und setzt die Fisch-und-Bär-Freundschaft aufs Spiel ...

gefördert von der Hamburgischen Kulturstiftung

 

Presse: Hamburger Abendblatt, 14.10.2014

"Die großen Fragen des Lebens, für Kinder auf die Bühne gebracht"

 

Hier ein paar Aufnahmen von der Vorstellung im Sport- und Jugendheim in Hohenwestedt am 08.11.2015, die uns von Susanne Junge zur Verfügung gestellt wurden. Danke!